Bildgrößen: Facebook & Instagram

    Bildgrößen: Facebook & Instagram

    Donec malesuada libero vel mi ullamcorper tincidunt.

    Du bist auch immer verwirrt wenn es um die verschiedenen Bildgrößen bei Facebook & Co geht und suchst diese immer wieder aufs Neue raus? Das hat jetzt ein Ende – wir haben dir alle Formate in einer übersichtlichen Grafik zusammengestellt, die du dir als PDF downloaden kannst.

    Leider sind in allen Plattformen die Bildgrößen für Postings unterschiedlich. Ist man also in mehreren Netzwerken unterwegs, muss man für einen inhaltlich gleichen Post die jeweils typischen Formate anlegen. In unserem Blogbeitrag haben wir dir die aktuellen Informationen zu diesem Thema zusammengefasst.

    Facebook

    • Profilbild: 180 x 180 px
    • Titelbild: 820 x 315 px
    • Bild-Post: 1200 x 628 px
    • Link-Post: 1200 x 628 px
    • Video-Post: 1200 x 675 px

    Das sind die Bildgrößen, die du für Facebook am meisten benötigst. Willst du allerdings Facebook-Ads schalten, gelten hier für jede Anzeigenart weitere und, wie nicht anders zu erwarten, andere Bildgrößen. Hierfür ist der Ads-Guide von Facebook sehr informativ und vorallem ist er immer aktuell.
    Beachte: bei JPG-Dateien komprimiert Facebook diese beim Hochladen nochmals, was zu Qualitätsverlusten führen kann. Tipp: Verwende Dateien im PNG-Format unter 1 MB Dateigröße. Und achte darauf, das deine Bilder auf jeden Fall auch für die mobile Version optimiert sind!

    Instagram

    • Profilbild: 110 x 110 px
    • Post: 1080 x 1080 px
    • Story Highlights: max. 1080×1920 px (Hochformat in 9:16)

    Bei Instagram sind die Bildformate noch recht übersichtlich, da es eigentlich nur zwei verschiedene Maße gibt. Die Storys werden ja mit der App direkt erstellt – wie du schöne Instagram Highlight Cover erstellst, zeigen wir dir hier.


    Zum Abschluss noch ein paar Tipps für Vorbereitungen von erfolgreichen Social Media Beiträge:

    • baue dir Templates in den verschiedenen Bildgrößen
    • achte auf aussagekräftige Bilder (Emotionen kommen immer gut an)
    • verwende Bilder mit einer guten Auflösung
    • Text im Bild: denke bei den Facebook-Ads an die 80/20-Regel!

    Übersicht Facebook Bildgrößen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *